Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Gesundheit: Beantragung einer Förderung für sozialpsychiatrische Dienste

Die Bezirke fördern den Ausbau eines flächendeckenden Angebotes von ambulanten Leistungen durch Sozialpsychiatrische Dienste, die i. d. R. von den Trägern der freien Wohlfahrtspflege betrieben werden. Die Personal- und Sachkosten werden überwiegend vom Bezirk finanziert.

Die Teams der Sozialpsychiatrischen Dienste setzen sich i. d. R. aus Sozialpädagogen, Psychologen und ehrenamtlichen Helfern zusammen, die Leistungen an Beratung und Begleitung, bei der Krisenversorgung, Gruppen- und Freizeitangebote, Hausbesuche, Leistungen bei der Kooperation und Koordination, der Planung und Steuerung der unterschiedlichen Hilfen anbieten. Sie arbeiten eng mit niedergelassenen Nervenärzten, Psychiatern, Psychiatrischen Kliniken und anderen ambulanten Einrichtungen zusammen.

Die Sozialpsychiatrischen Dienste stehen offen für psychisch kranke Menschen mit Chronifizierungsgefahr oder chronischen Verläufen mit komplexem Hilfebedarf sowie für Menschen, die sich trotz Bedarfs an psychiatrisch-psychotherapeutischer Behandlung noch nicht oder nicht mehr behandeln lassen wollen sowie den Angehörigen der Betroffenen.

Die Personal- und Sachkosten werden überwiegend vom Bezirk finanziert.


Zurück zur Übersicht ...

Barrierefreiheit

Anschrift
Verwaltungsgemeinschaft Bad Königshofen i.Gr.
Josef-Sperl-Straße 3
97631 Bad Königshofen i. Gr.

Tel 09761 / 402 - 0
Fax 09761 / 402 - 59


Öffnungszeiten

Verwaltungsgemeinschaft
Bad Königshofen im Grabfeld

Josef-Sperl-Straße 3
97631 Bad Königshofen i. Gr.

Telefon: 09761 / 402 - 0
Telefax: 09761 / 402 - 59

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag: 8:00 - 12:30 und 13:30 - 15:30 Uhr
Dienstag: 8:00 - 12:30 und 13:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 8:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 12:30 und 13:30 - 17:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr

Impressum            Datenschutzerklärung

 

Die Rhön   Fränkischer Grabfeldgau